Historie Eisenach

Kaum jemand weiß heute noch, dass in Eisenach die drittälteste deutsche Automobilfabrikation entstand. Nach Daimler und Benz im Süddeutschen Raum gründete der damals berühmte Kanonenkönig die Fahrzeugfabrik Eisenach und legte damit den Grundstein für eine bis heute andauernde Automobilproduktion.

Auf den folgenden Seiten beschreiben wir die Entstehungsgeschichte der Eisenacher Automobilherstellung von ihren Anfängen bis in die heutige Zeit.,

Das zweite Baumuster des ersten Wartburg-Motorwagen aus Eisenach

Wartburg Motorwagen

Die Quellen zu dieser Eisenacher Auto-Geschichte

Wir waren nicht dabei, als Heinrich Erhardt 1896 seine Fabrik in Eisenach gründete. Auch viele spätere Ereignisse fanden ohne uns statt. Daher musste wir uns selbst erst einmal informieren. Wie war das mit der Eisenacher Fahrzeugproduktion eigentlich? Im Anschluss eine Aufstellung unserer Informationsquellen, die wir für die nachfolgenden Texte genutzt haben. Wer mehr zum Thema wissen möchte kann sich also hier intensiver informieren:

Gedenkschrift von Horst Ihling

1991 brachte der Verein Automobilbaumuseum Eisenach eine Gedenkschrift heraus. Die Texte und ein großer Teil der Bilder in diesem Heft stammen von Horst Ihling. Kurz und unterhaltsam beschreibt er die Autogeschichte von Eisenach.

Der Deutsche Strassenverkehr

Der Deutsche Straßenverkehr - die Autozeitschrift in der DDR - wendet sich öfter dem Thema Wartburg zu. Das Titelbild der Ausgabe 10´79 steht daher stellvertretend für alle anderen Ausgaben. Mehr Informationen als in diesem Heft gab es in den Ausgaben 01 von 1956 und 09 von 1957

Prototypen und Versuchsfahrzeuge II (Signale 68-89)

Dez
26
Wartburg P100

Entwicklung von Alternativen zum BM 353

In der letzten Ausgabe berichtete Dirk Köhne von der Entwicklung des Baumusters 353 und einigen Versuchsmustern aus der 353-Familie. Der nun vorliegende Teil beschäftigt sich mit der Zeit vor dem Wartburg 353.

Posted By Stephan Weiterlesen

Prototypen und Versuchsfahrzeuge (Signale 67-88)

Jul
10
Holzmodell BM 353 Limousine; Maßstab 1:5 (Archiv Dirk Köhne)

Teil 1 – Entwicklung des Serienmodells Baumuster (BM) 353

Folgende Bilder zeigen Prototypen, die zur Entwicklung des 353 entstanden sind. Teilweise sind komplette Fahrzeuge, aber auch Holzmodelle (auch im Maßstab 1:5) oder dreidimensionale Zeichnungen vertreten.

Posted By Stephan Weiterlesen

Die Wartburg-Entwicklung (Signale 1976-S)

Jan
16
IFA F9

Aus der Weichenstellung mit dem IFA F 9 entwickelte der Eisenacher Automobilbau ein ganz neues PKW-Konzept und schuf die modernen WARTBURG-Automobilgenerationen. Die Aufnahme des kleineren und zweitaktmotorisierten IFA F 9 verlief im Werk anfangs nicht ohne Zurückhaltung und Vorurteile.

Posted By Stephan Weiterlesen

So produzieren wir heute (Signale 1976-S)

Jan
16
Karosseriebau für den Wartburg 353

Man erinnere sich: Auch früher schon, um die Jahrhundertwende oder in den dreißiger Jahren, wurden in Eisenach ausgezeichnete und erfolgreiche Automobile hergestellt — jedoch unter charakteristischen gesellschaftlichen Verhältnissen im Kapitalismus, der Ausbeutung der arbeitenden Klasse, der Unterdrückung und sozialen Mißstände.

Posted By Stephan Weiterlesen

1896 - 1976 (Signale 1976-6)

Dez
15
Fabrikansicht aus der Gründerzeit

Von der AG zum VEB

Mit diesem Beitrag, der Einsichten über Produktionsverhältnisse und Produktivkräfte beabsichtigt, schließt SIGNALE die vierteilige Artikelreihe zum Jubiläum des Eisenacher Automobilbaues ab.

Posted By Stephan Weiterlesen
RSS - Historie Eisenach abonnieren