Hobby im Lockdown

Gespeichert von Stephan am Sa., 08.05.2021 - 19:29
Ausgabe
Das Foto ist natürlich nur symbolisch gemeint. Natürlich lässt sich ein Oldtimer auch im Lockdown bewegen. Spaß macht es in einer Situation voller Ausnahmen, Einschränkungen und Verbote sowieso. Zumal Abstandhalten hier kein Problem darstellt.

EDWFC hält Jahreshauptversammlung Online ab

 

Alles neu durch den Lockdown.

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. In diesem Sinne ließen sich noch einige weitere Platituden aneinander reihen, die alle nur eins aussagen wollen: Da es seit weit über einem Jahr so gut wie keine Planungssicherheit für das Leben allgemein und für den privaten Bereich im ganz Besonderen gibt, versuchen wir selbst etwas Planungssicherheit zu schaffen.

Während des Online-Stammtisches des EDWFC, am 16.04.2021, haben wir deshalb beschlossen, dass die nächste Jahreshauptversammlung des Vereins Online durchgeführt wird.

Egal, ob die Gesundheitslage persönliche Treffen im September wieder ermöglichen wird oder nicht. Die Zeit zur Planung und Vorbereitung eines richtigen Treffens ist einfach zu knapp. Entscheidende Änderungen können jederzeit von außen unsere Pläne durchkreuzen.

Ein Mitgliedertreffen mit Ausfahrten, Übernachtungen und geselligem Beisammensein lässt sich vorerst überhaupt nicht organisieren. Niemand kann garantieren, dass Gastronomie und Übernachtungsanbieter ihre Dienstleistungen anbieten dürfen. Keiner weiß, ob Zusammenkünfte begrenzt werden und wenn ja wie.

Für den 03.09.2021 lädt der Vorstand alle ordentlichen und alle beitragsfreien Mitglieder, sowie alle Ehrenmitglieder zur virtuellen Jahreshauptversammlung über Microsoft Teams ein.

Die satzungskonforme Einladung und die Einwahlinformationen gehen Euch noch rechtzeitig zu.

Bitte sorgt dafür, dass möglichst viele Mitglieder teilnehmen können. Wir werden über die Zukunft unseres EDWFC beraten und einen neuen Vorstand beschließen.

Vorschläge zur Tagesordnung sind ebenso willkommen, wie Fragen zur technischen Durchführung. Was wir im Vorfeld beantworten können bremst uns am 03.09. nicht mehr aus.

 

 

Foto: Stephan Uske

 

Autor
Angetrieben durch Drupal