Leitartikel

Weiter geht's

Gespeichert von Stephan am Sa., 08.05.2021 - 19:35

Auch in der Krise ist Platz fürs Hobby
Im Januar war ich noch der Meinung, dass die nötige Reparatur an meinem blauen Wartburg nur doppelt so viel Zeit brauchen würde, wie das Zusammensetzen einer Art Lego-Wartburg mit Wohnwagen.
Da hatte ich mich natürlich völlig optimistisch verkalkuliert. Den kaputten Kühler rauskriegen und einen anderen wieder rein, ging ja noch mit wenigen Flüchen ab. Ist beim Frontkühlermodell auch alles eng vorne.

Ausgabe

Alternativ-Programm

Gespeichert von Stephan am Fr., 07.05.2021 - 17:40

Oldtimer-Hobby in der Pandemie
Zeit haben, wie oft habe ich mir das in den letzten Jahren gewünscht. Keine Abend- oder Wochenendtermine, die ganz langsam an den Kräften zehren. Ruhe, die wiederum Lust macht etwas zu unternehmen.
Niemand von uns hätte sich vorstellen können, dass so eine Ruhe durch einen weltweit auftretenden Krankheitserreger erzwungen werden würde. Es bleiben nur Geduld, Gelassenheit und Hoffnung. Es bedeutet Trauer um vorzeitig Verstorbene, Sorge um Erkrankte und Angst vor dem eigenen Schicksal. Das gilt es auszuhalten. Jeder möge sein Möglichstes tun daran mitzuwirken, dass bald wieder Normalität in unserem Leben einkehrt. Die Erinnerung an diese Zeit wird bleiben.

Ausgabe

Ein ganz besonderes Jahr (Signale 76-97)

Gespeichert von Stephan am Fr., 04.12.2020 - 20:53

Oldtimer-Hobby in der Pandemie
Das abgelaufene Jahr wird uns wohl in Erinnerung bleiben. Es hat Niemand damit gerechnet, dass ein Virus das gewohnte Leben weltweit verändern würde. Wir werden uns auch darauf einstellen müssen, dass das kommende Jahr ähnlich abläuft.

E - wie Erneuert (Signale 72-93)

Gespeichert von Stephan am Fr., 02.03.2018 - 10:38

Martin Völz wünscht einen guten Start in die Saison

Liebe Wartburg-Freunde, liebe IFA-Liebhaber!

Schon lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen; die Gründe sind vielfältig. Nicht zuletzt liegt es daran, dass ich mich der sich rasant ändernden Computertechnik nicht gern unterwerfen mag.

Tradition triff Moderne (Signale 68-89)

Gespeichert von Stephan am Mo., 26.12.2016 - 10:51

120 Jahre Automobilbau in Eisenach

Am 03. Dezember 2016 wird in Eisenach groß gefeiert. Dazu besteht auch ein guter Grund. Immerhin jährt sich der Tag der Gründung der Fahrzeugfabrik Eisenach. Viel ist seither passiert und manches Mal sah es sehr danach aus, als ob die Ära der Automobile, hergestellt in der Wartburgstadt, enden würde.

Auto erfreut den Menschen! (Signale 65-86)

Gespeichert von Stephan am So., 15.11.2015 - 21:58

Von Autos und Menschen, die sie fahren

Trotz aller Schlagzeilen, die Neuwagen, ruhender sowie mäßig fließender Verkehr verursachen: Das alte Auto ist immer Publikumsliebling. Kein Dorffest ohne Oldtimer, zu Märkten und Treffen pilgert die ganze Familie oder die versammelte Mannschaft.

Nacht und Tag in Eisenach (Signale 64-85)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.09.2015 - 22:09

Martin Völz über seine Erlebnisse beim Heimweh-Treffen

Als ich eine halbe Stunde vor Mitternacht am Festplatz Spicke in Eisenach ankam, war das Tor noch offen. Also fuhr ich durch und kam mangels freier Parkfläche erst vor dem Vereinscamp der  a-w-e Heimweh - Truppe zum Stehen, weil es dort wegen der Menschenansammlung nicht mehr weiter ging.

IFA-Pannenhilfe (Signale 63-84)

Gespeichert von Stephan am Fr., 24.07.2015 - 13:21

Oldtimerfans helfen sich gegenseitig

Andrea und Markus aus Leipzig, sowie Bastian und Steffi aus Karlsruhe waren mit ihren Wartburgs und Wohnwagen zu Besuch. Allerdings unfreiwillig. Die elektronische Zündung des 353 von Andrea und Markus hatte schlapp gemacht und das Teil war durch die klassische Unterbrecherplatte ersetzt worden.

Der sächsische Konkurrent (Signale 62-83)

Gespeichert von Stephan am Fr., 10.04.2015 - 09:19

des Volkswagens

 

Auch wenn man den geliebten Oldtimer noch nicht aus der Garage holen möchte, da es draußen schneit, ungemütlich und kalt ist, gibt es doch angenehme Orte, die den Liebhaber alten Blechs anziehen.

"Einzelstück F9 Sportwagen, Messeexponat von 1950 gesucht!" Ich erinnere mich, mehrmals die Annonce mit etwa diesem Inhalt gelesen zu haben. Ich hätte nicht gedacht, dass der Sucher jemals fündig wird.

Angetrieben durch Drupal