Melkus

Der Melkus

Jun
18
Melkus RS1000

Eine ganz besondere Karriere nahm Heinz Melkus mit seinem Dresdner Betrieb in der DDR. Ab 1959 baute er hier Rennwagen in Eigenregie. So entstand unter anderem der Formel-3-Rennwagen Melkus 64. Im Jahr 1970 stellte Melkus KG einen neuen Rennwagen vor.

Posted By Stephan Weiterlesen

RS 1000 (Signale 1972-6)

Jun
05
Melkus RS1000 im Renneinsatz

AGGREGATE VOM 353

RS 1000-Läufe gehören nicht erst seit diesem Jahr zu Rennprogramm-Zugnummern. Unter der flachen Plastkarosserie dieses von einer sozialistischen Arbeitsgemeinschaft entwickelten und in Dresden mit einer Gesamtzahl von bisher annähernd 40 Stück hergestellten Rennsportwagens verbergen sich — und daher lösen einschlägige Hinweise oft Überraschungen aus — Bauelemente des WARTBURG 353.

Posted By Stephan Weiterlesen

Renn-aktive Clubfahrer (Signale 1971-5)

Mai
01
Die in Schleiz gestarteten WARTBURG 353 waren auf Hochleistung „frisierte" Gruppe-2- Spezialtourenwagen.

Automobilsport auf privater Ebene (II)

Es muß durchaus nicht ein Grand Prix sein, ganz abgesehen davon, daß dort die Formel-Rennwagen mit alltagstauglichen Automobilen und einer Übertragbarkeit technischer Fort­schritte absolut nichts mehr gemein haben.

Posted By Stephan Weiterlesen
RSS - Melkus abonnieren