BMW

Der Ursprung der Eisenacher Fahrzeugproduktion

Jun
19
BMW 327

Am 3.Dezember 1896 wurde die Fahrzeugfabrik Eisenach (FFE) gegründet. Sie war nach Daimler und Benz der dritte Automobilhersteller in Deutschland. Das junge Unternehmen stellte noch vor dem Ende des 19. Jahrhunderts den ersten Wartburg-Motorwagen vor. Dabei handelte es sich um die Lizenz-Produktion des erfolgreichen Decauville-Kutschierwagens aus Frankreich. Heute weiß kaum noch jemand, daß das erste Tanklastauto in Deiutschland ein "Wartburg" war. Später trugen Eisenacher Automobile den klangvollen Namen "Dixi" und ab 1928 "BMW".

Posted By Stephan Weiterlesen

Während Frühzeit... (Signale 1984-S)

Jan
21
Der Wartburg-Rennwagen von 1899 mit 8-PS- „Mittelmotor"-Triebwerk

...und mittleren Jahren Eisenacher Automobilbaues

Zuweilen wird die am 22. Juli 1894 von einer französischen Zeitung veranstaltete „Wettfahrt für Wagen ohne Pferde" als das erste Automobilrennen bezeichnet.

Posted By Stephan Weiterlesen
RSS - BMW abonnieren