Jahreshauptversammlung (Signale 72-93)

Gespeichert von Stephan am Fr., 02.03.2018 - 10:23

EDWFC lud zur jährlichen Mitgliederversammlung

Wie in jedem Jahr lud auch 2017 der EDWFC seine Mitglieder und Freunde zum Jahrestreffen ein. Traditionell findet während des Jahrestreffens auch die Mitgliederversammlung statt. Gemäß unserer Satzung legt der Vorstand in dieser Versammlung seinen Rechenschaftsbericht vor.

Neuer Vorstand (Signale 72-93)

Gespeichert von Stephan am Fr., 02.03.2018 - 10:20

Neuer Zweiter Vorsitzender des EDWFC gewählt

Seit vielen Jahren ist der Vorstand des EDWFC personell unverändert geblieben. Das hatte seine Ursache zum Einen darin, dass die Mitglieder mit der Arbeit ihres Vorstandes sehr zufrieden waren. Zum Anderen aber auch darin, dass sich die Vorstandsmitglieder gern engagiert haben.

Fall gelöst (Signale 72-93)

Gespeichert von Stephan am Fr., 02.03.2018 - 10:09

Der „Kunststoffversuchswagen DDR“ ist enttarnt

In der letzten Ausgabe baten wir die „Bevölkerung“ um Mithilfe bei der Aufklärung um den mysteriösen „Kunststoff-Versuchswagen DDR“. Stolz können wir nun melden, dass das Geheimnis nunmehr gelöst ist. Nach Befragung von Eisenacher Zeitzeugen, wie dem ehemaligen Auftragsleiter Plaste im AWE, Sigmund Baier,

Wer war Hans Wax? (Signale 72-93)

Gespeichert von Stephan am Fr., 02.03.2018 - 09:21

Genialer Tüftler und Mann fürs Grobe

Auch fast 30 Jahre nach der politischen Wende und dem Zusammenbruch der DDR begegnen uns immer wieder unbekannte und interessante Geschichten aus der Lebenszeit des „sozialistischen Staates auf deutschem Boden“ (Original-Slogan).

So auch die Geschichte um den Kunststoffversuchswagen DDR, der auf den vorigen beiden Seiten abgebildet ist.

Wartburg-Signale-Archiv (Signale 66-87)

Gespeichert von Stephan am Fr., 26.02.2016 - 07:38

Viele historische Ausgaben Online einsehbar

Die Geschichte unseres Magazins geht über 45 Jahre zurück. Im Jahr 1970 erschien die Wartburg-Signale erstmalig. In den vergangenen Jahren habe ich mich darum bemüht, das Archiv aller jemals erschienenen Ausgaben zu komplettieren.

20 Jahre RWF (Signale 64-85)

Gespeichert von Stephan am Mi., 16.09.2015 - 22:12

Eigentlich beginnt die Historie unseres Vereins  bereits im Jahr 1992. Damals trafen sich ein paar Trabant-Enthusiasten in Bonn-Mehlem und gründeten den „Trabant-Stammtisch Bonn und Koblenz“. Aus diesem Stammtisch entwickelten sich die „IFA-Freunde Rheinland“. Im Jahr 1995 gründeten sich in Neuwied am Rhein die „Rheinländer Wartburg Freunde“.

Barkas - "Der Blitz"

Gespeichert von Stephan am Do., 24.07.2014 - 15:52

1961 - 1972
Im Juni 1961 schickten die sächsischen Transporter-Bauer erstmals ihren funkelnagelneuen Barkas B1000 auf die Straße. Der neue Name deutete es bereits an. Der Barkas war kein Kleintransporter mehr, sondern ein Schnelltransporter. Der Name Barkas stammt aus dem Phönizischen und bedeutet „Der Blitz“. Seine 42 PS aus dem Wartburg 312 brachten den kleinen Kastenwagen schon deutlich eher auf Touren. Der B1000 war endlich ein richtiger Eintonner.

Der Ursprung der Eisenacher Fahrzeugproduktion

Gespeichert von Stephan am Do., 19.06.2014 - 23:22

Am 3.Dezember 1896 wurde die Fahrzeugfabrik Eisenach (FFE) gegründet. Sie war nach Daimler und Benz der dritte Automobilhersteller in Deutschland. Das junge Unternehmen stellte noch vor dem Ende des 19. Jahrhunderts den ersten Wartburg-Motorwagen vor. Dabei handelte es sich um die Lizenz-Produktion des erfolgreichen Decauville-Kutschierwagens aus Frankreich. Heute weiß kaum noch jemand, daß das erste Tanklastauto in Deiutschland ein "Wartburg" war. Später trugen Eisenacher Automobile den klangvollen Namen "Dixi" und ab 1928 "BMW".